Jesus sucht nach Eiern und Gott spielt den Hasen im Ostertheater.

Ich bin verwirrt. Vielleicht habe ich was falsch gemacht. Ich werde beschuldigt, krank zu sein. Manchmal glaube ich das selber und habe keinen Durchblick mehr. Warum es mich so schmerzt, weiss ich nicht. Warum es mir wehtut auch nicht. Ich weiss auch nicht, warum ich dir schreibe möchte und auf eine Antwort warte, obwohl ich mich nicht gemeldet habe. Der Tag vergeht und es wird Nacht. In der Nacht träume ich von dir. Am Morgen früh möchte ich dich anrufen, tue es dann aber doch nicht. Weil ich Angst habe, zu aufdringlich zu sein und etwas falsch zu machen.

Tag für Tag lebe ich.
Nacht für Nacht sterbe ich.
Immer mit Schmerzen.
Immer in Gedanken an dich.

Aber wenn ich alles ausdrücken würde, was ich fühle, was ich denke und was ich mir wünsche, dann würde ich dich wohl überfordern, würde auf Unverständnis stossen und mich selbst ins Abseits stellen.

Voran, voran.
Weiter, weiter.
Am Horizont sehe ich bereits die Erlösung.
Halte meine Hand, jetzt. Bitte!
Höre mir zu, was ich dir sagen möchte!
Verurteile mich nicht!
Und beurteile mich auch nicht.

Die Strasse ist so breit.
Meine Schuhe neu.
Mein Körper bereit.
Mein Wille stark.
Meine Beine kräftig.

Und du?
Kommst du mir entgegen auf dieser Strasse?
Wirst du mich erlösen?

Musik: Mike Shinoda – Nothing Makes Sense Anymore

Photo by Guillaume Bolduc on Unsplash

6 Kommentare zu „Jesus sucht nach Eiern und Gott spielt den Hasen im Ostertheater.

  1. Seufz – wenn er gegangen ist, dass wird er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr zurück kommen. Und wenn doch, dann wird er mit der selben Sicherheit aus den selben Gründen wieder gehen.

    Doch lebe sie einfach aus, diese Trauer, denn nur so hast Du die Möglichkeit von selbst irgend wann zu sagen: So jetzt will ich das nicht mehr. Jetzt gehe ich weiter.
    Du packst das, Mädchen

    Was ich allerdings fragen möchte ist, dass ich nirgend Bilder sehen oder Musik hören kann, die Du am Ende Deiner Beiträge immer anführst.

    Du weisst doch, dass Du über You Tube hier Musik einstellen kannst? Klickst auf „Teilen“ dort auf „Einbetten“ dann kopierst Du den Code, und fügst ihn im Editor ein?

    Gefällt 1 Person

      1. Nein, es gibt keine rechtlichen Probleme, Musik von You Tube einzustellen, wenn Du eine Datenschutzerklärung hast.
        In Deinem Menü kann ich keine sehen, doch wenn Du möchtest, kannst Du Dir meine kopieren und auch bei Dir einstellen.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s