Mein Handy wollte mit mir Liebe machen. Fast fiel ich darauf herein, denn auf dem Bildschirm flackerte ein rotes, süsses Herzchen. Als meine Freundin das Handy berührte, wurde es knallrot. Dann wurde der Bildschirm schwarz vor Scham.

Liebe. Kann ich dich kaufen? Wieviel willst du? Schönheit. Liegst du wirklich nur im Auge des Betrachters? Klugheit. Wie oft bist du gescheitert? Mensch. Schwach, lebt auf dem Planeten Erde, vermehrt sich mit seinesgleichen, indem er sogenannte "Liebe macht", jedoch dies oft nichts mit Liebe zu tun hat. Kann egoistisch sein, böse, zynisch, brutal. Manche … Weiterlesen Mein Handy wollte mit mir Liebe machen. Fast fiel ich darauf herein, denn auf dem Bildschirm flackerte ein rotes, süsses Herzchen. Als meine Freundin das Handy berührte, wurde es knallrot. Dann wurde der Bildschirm schwarz vor Scham.

Ach, ach, ach. Der Weihnachtsmann ist voll scheisse. Denn: Rot hat mich schon immer agressiv gemacht.

Am Boden geht ein Wind. In mich dringt er still. Und macht mich kalt. Ich friere und höre Stimmen aus einer anderen Welt. Wir kommen dich holen. Wir sind schon da. Wir haben dir etwas mitgebracht. Angst und dunkle Gedanken. Das Bett, in dem ich liege, ist weich. Meine Seele ist schwer. Ich denke still. … Weiterlesen Ach, ach, ach. Der Weihnachtsmann ist voll scheisse. Denn: Rot hat mich schon immer agressiv gemacht.

28.12.2018. 09:25. Ich denke an dich.

Der Morgen hat begonnen. Ich bin traurig. Ich denke an dich. Ich verdamme mich. Ich verfluche mich. Ich hasse mich. Ich halte diese Welt nicht in meinen Armen. Und sie mich auch nicht. Ich will bei dir sein und mal Pause machen. Manche sehnen sich nach dem nächsten warmen Kaffe, nach dem nächsten schönen elektronischen … Weiterlesen 28.12.2018. 09:25. Ich denke an dich.

Gestern war ich mitten in einem Sturm. Genau dann hast du mich umarmt. Wer warst/bist du?

Manchmal da sehe ich dich. Ich schaue hinaus aufs Wasser und du bist da. Ich habe Angst. Ich mache mir Sorgen. Ich bin bedrückt. Ich glaube mir nicht. Ich glaube nicht an mich. Ich glaube nicht an die Liebe. Noch an eine gute Zukunft. Noch an Veränderung. Noch an das Positive. Oder das, was mein … Weiterlesen Gestern war ich mitten in einem Sturm. Genau dann hast du mich umarmt. Wer warst/bist du?

Ohne Titel. (Denn ich bin ja auch ohne dich)

Du bist klein. Sage ich zu mir. Sie. Ist irgendwo da draussen. Vielleicht. Oder auch nicht. Es klappt. Nicht. Weil. Fragezeichen. Weil. Komma. Du. Mich. Nicht. Suchst. Fragezeichen. Oder. Komma. Weil. Du. Mich. Nicht. Willst. Fragezeichen. Ich weiss es nicht. Ich denke an dich. Stelle dich mir jedenfalls vor. Dann widme ich mich wieder dem … Weiterlesen Ohne Titel. (Denn ich bin ja auch ohne dich)

(Ah, jetzt weiss ich auch, warum Jesus schrie, als er geboren wurde. Dieses weisse Kreuz auf rotem Grund ertrug er nicht).

Oh Weihnachten, oh Weihnachten! Wie lieb ich dich. Ein kleines Baby wurde geboren. Maria hat entbunden. Josef stand ratlos daneben. Die Engel sangen. Die Hirten heulten. Die Schafe blökten. Die drei Könige reisten und reisten. Kamen einfach nicht am Ziel an. Dieser verdammte Stern führte sie im Kreis herum. Dann schrie Jesus. Das kleine Kindlein. … Weiterlesen (Ah, jetzt weiss ich auch, warum Jesus schrie, als er geboren wurde. Dieses weisse Kreuz auf rotem Grund ertrug er nicht).