„Alter, ich gehe sterben!“

Ich bin blau. Nein, nicht vom Alkohol (ausnahmsweise nicht, müsste man da vielleicht hinzufügen!), sondern vom Glück. Ich bin ganz gelb (nein, Gelbsucht habe ich bestimmt nicht!), denn mir gehts einfach fucking gut.

Ich bin schön, ich weiss es.
Ich bin intelligent, ich weiss es.
Ich bin hochbegabt, ja, ich weiss es.
Ich bin attraktiv, denn ich weiss es. Auch wenn du gerade meinen Arsch begrabscht hast. Das tut meinem Hochgefühl keinen Abbruch.
Ich bin ich. Denn verdammt, wenn das Rosenstolz singen, dann muss es stimmen.
Und ich bin toll. Das hat man mir zwar nicht gesagt, als ich auf die Welt kam. Aber es stimmt trotzdem.
Ich habe ein Herz. Nein, nicht aus Gold. Aber ein Menschliches.
Ich bin nicht wie du, aber trotzdem bin ich mit dir verbunden.
Ich bin meine Seele.
Ich bin mein Geist.
Ich bin manchmal weit weg von dem, was ich sein möchte.
Ich bin mir manchmal zu nahe, als dass ich es noch aushalten könnte.
Ich bin nicht steuerbefreit, aber ich weiss trotzdem, dass die Steuern mich nicht ausmachen.
Ich bin mich und manchmal bin ich auch dich.

Ich liebe dich, und mich.

Jetzt bin ich ganz violett. Romantiker und Unheilsverkünder. Liebender und Zerstörer. Manchmal geliebt und manchmal gehasst. Ich bin kein Gutmensch, denn ach herrje, niemand ist ein Gutmensch.

Ich bin rosarot. Ich liebe meine Plüschtiere.

Ich bin schwarz. Denn mein Leben neigt sich dem Ende zu.

Ich bin weiss. Denn meine Schuld wurde zugedeckt von dir, meiner Liebe. Obwohl ich dich beschissen habe.

Ich bin knallrot. Denn ich habe in dein Gesicht geblickt.

Ich bin am Ende. Denn meine Kräfte sind nicht endlos.

Ich bin am Sterben. Ach Gott, ist das schön.

Denn der Tod ist lila. Vergesst den schwarzen Sensemann. Der echte Tod ist schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s