Auch Gott macht Fehler! Oder haben ihn die Menschen einfach missverstanden?

Der Krieg geht weiter.
Die Welt dreht sich weiter.
Gott bleibt abwesend.
Satan, der Teufel, bleibt anwesend.
Die Liebenden kommen zusammen und gehen auseinander.
Die Kinder dieser Welt wachsen in den Müllhalden auf.

Nichts ist gut.
Wie kannst du sagen, dass schon alles gut kommen werde.

Erst gestern schlug er die Maus im Keller tot.
Wie kann er dann lieb sein zu seinen Kindern?
Manche sagen, der Mensch herrscht über die Tiere.
Und sie meinen wohl auch über die Natur.
Ja, die, die das sagen, sind die bibeltreuen Christen.
Was ein Buch doch so alles anrichten kann an Unheil.

Gestern Nacht noch war ich schlaflos.
Heute bin ich rastlos.
Und morgen?

Ich glaube, jetzt ist der Zeitpunkt, für die Natur einzustehen.
Für die Tiere, die Pflanzen und unsere Erde.
Denn: Nein, sie gehört nicht nur den Menschen.
Und was Gott auch immer gesagt haben mag am Anfang zum Menschen:
Auch Gott muss sich an das Richtige und an die Würde von allem halten.
Ja, selbst Gott. Denn über der Wahrheit steht niemand.

 

Kommentar verfassen