ICH LIEBE DICH!

Ich will einfach nicht mehr!

Ich wünschte mir gute Gedanken.
Ich wünschte mir, dass du bei mir bist.
Ich wünschte mir Hoffnung.
Einen Sinn.
Komfort.
Geborgenheit.
Angenommensein.

Stattdessen:
Dunkle Gedanken.
Stunden voller Angst.
Hoffnungslosigkeit.
Unwohlsein.
Stetig.
Tag für Tag.
Wann hört das denn auf?

Ich wünsche mir so sehr, dass du da bist.
Bei mir.
Immer.
Mir nahe.
Mich verstehst.
Mich liebst.
Von Kopf bis Fuss.
Alles an mir.

Ich suche dich.
Ich halte Ausschau nach dir.
Denn: Ich will dich lieben.
Ganz, von Kopf bis Fuss.
Wo finde ich dich?
Wie bist du?
Wie siehst du aus?
Wie fühlst du?
Wie denkst du?
Wie ist dein Wesen?

Meine Liebe.
Treffen wir mal aufeinander?
Willst du mich?
Für immer?

Ich weiss, ich habe Probleme.
Mit dem Leben.
Mit so vielem.
Mit all meinen Gedanken.
Manchmal mit jedem Tag.
Mit jedem Atemzug.
Mit jeder Bewegung, die ich mache.
Immer, überall.

Aber ich will dich.
Ich will bei dir sein.
Für immer.
Mit jedem Atemzug.
Mit jedem Gedanken, den ich denke.
Mit jeder Bewegung, die ich mache.
Nur bei dir sein.

Ich möchte alles für ich empfinden.
Für dich da sein.
Und du für mich.
Dem Leben standhalten.

Ich ging durch dunkle Täler.
Niemand verstand mich.
Alleine war ich.
Ungesehen.
Ungehört.
Hilflos.
Schreiend.
Und so traurig.
Verzweifelnd am Leben.
Durchtränkt von anklagenden Gedanken.
Hoffnungslos.
Orientierungslos.
Scheinbar verloren.
Auf der Suche.
Aber so oft nicht angekommen.
Wer hörte mich?
Wer hörte mich wirklich?

Es gibt mehr, sagt der Christ.
Aber ich bin nicht Christ.
Ich will mehr.
Aber nicht Jesus am Kreuz.
Ich will dich.
Weil ich lieben möchte, wie noch nie.
Weil ich dich kennen lernen möchte.
So wie noch niemanden zuvor.
Wie niemanden je wieder?

Wurde ich denn geboren, nur um zu verzweifeln?
Um ständig von einem Gedanken zum nächsten Gedanken getrieben zu werden?
Von schwierigen Gedanken.
Von verurteilenden Gedanken.
Von Gedanken, die mich angreifen.

Ich möchte ankommen.
Ich habe genug.
Nein, nicht von dir.
Du bist meine Liebe.
Meine grösste Liebe, die ich je hatte.
Wer spricht denn hier von Scheidung?
Vom Auseinandergehen?
Ich will mit dir zusammen sein.
Für immer.
Egal, was kommt.
In guten sowie in schlechten Zeiten.
Wie der Pfarrer jeweils so schön sagt.

Nein, nicht mit der Kirche will ich leben.
Sondern mit dir.
An einem Ort, den nur wir kennen.
Den nur wir gemeinsam besuchen können.
Zusammen ja, aber trotzdem sind wir Individuen.
Vielleicht wie nie zuvor.
Zusammen um uns einzelnen Personen so nahe zu sein?
Eben wie nie zuvor.
Ein schöner Gedanke, finde ich.

So, ich will nicht schlafen gehen, bis du bei mir bist.
Bis ich dich gespürt habe.
Bis ich dich gefühlt habe.
Bis ich deinen Atem gehört habe.
Bis ich neben dir bin.
Bis ich auf dir bin.
Bis ich in dir bin.
Und du in mir.
Voller Liebe, voll von Zugehörigkeit.
Voll Hoffnung und voll Angekommensein.

Am Morgen küsse ich dich.
Und du mich.
Weil der Moment so schön ist.
Weil die Zukunft so schön ist.
Weil niemand etwas anderes sagen kann.
Weil es wahr ist.
Weil es eben: Liebe ist.
Weil unsere Liebe so echt ist wie nur etwas Echtes echt sein kann.

Ich dachte nicht immer, dass ich wirklich lieben kann.
Aber ich kann.
Denn ich liebe dich.
So fest, so tief.
Unendlich.

Ich war krank.
Ich war am Boden.
Ich war deprimiert.
Ich wollte nicht mehr.
Nie mehr.
Aber ich vergass dabei die Liebe.
Und was die Liebe bewirkt.
Die Beatles hatten Recht:
All you need is love.

So sage ich dir:
ICH LIEBE DICH!
So, wie du bist.
Und so, wie du sein willst.
So, wie du dich wohlfühlst.
Du bist du. Dich.
Und dafür liebe ich dich.

Danke, Roxette für all eure Lieder (especially to Marie). Just a great inspiration and encouragement to hold on to love!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s