Ich sage mal bescheiden Danke!

Hier mal ein grosses Danke! an:

-alle meine Freunde, die mich gern haben und mein Leben schön machen.

-an jeden neuen Morgen, der neue Hoffnung und neues Leben bringt.

-an die Natur, die einfach da ist und mich nie bewertet.

-an alle guten Gedanken, die mich daran erinnern, dass Veränderung keine Utopie ist.

-an alle Menschen, die mich verletzt haben. Denn ohne dies wüsste ich nicht, was wahre Liebe und Freundschaft bedeutet.

-an die Vergangenheit, die mich geprägt hat. An die vielen guten Menschen, die ich getroffen habe in meinem Leben, wo ich nicht mit allen mehr Kontakt habe, aber mich an mehr von euch erinnern kann, als ihr vielleicht denkt.

-an die Uni, wo ich viele engagierte und tatenvolle Menschen kennenlernte.

-mich selbst, dass ich es jetzt bereits recht lange mit mir ausgehalten habe.

-meiner Seele, dass sie mich spiegelt.

-dem Leben generell, das mir eigentlich wohlgewollt ist.

-denen, die mich gefördert haben. Die an mich glauben und geglaubt haben.

-denen, die mit mir zusammen sein wollten/wollen

-denen, die mich inspirierten und inspirieren. Die mir aufzeigen, dass mehr möglich ist und vielleicht (ganz) anders ist, als ich denke und es mir vorgestellt habe.

-all die vielen guten Bücher, geschrieben von vielen engagierten und inspirierenden Menschen mit sovielen wundervollen Einsichten und Ansichten.

-an all die lieben Kommentare und Bloggerinnen und Blogger, die ich seit meinem Blogeinstieg angetroffen und gefunden habe sowie begegnet bin.

Neben den schwierigen Zeiten und Augenblicken gibt es eben soviele Danke!’s, die ich für soviele Menschen und soviele Dinge habe. Die Liste ist bestimmt nicht vollständig, das ist einfach mal die Quick-Danke!-Liste.

Danke!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s