Wie Liebe ein Abhängigkeitsverhältnis schaffen kann.

Hallo zusammen

Hier folgt nun gleich noch ein zweiter Artikel zu einem persönlichen Thema. Obwohl man ja sagt, dass zuviele Posts nacheinander der Lesequote abträglich sind (also zumindest meiner Meinung nach). Aber wie dem auch sei.

Über meine Eltern habe ich ja schon in anderen Artikeln geschrieben. Hier soll es um einen Punkt gehen, der mir in letzter Zeit aufgefallen ist. Ich spreche ihnen nicht ihre Liebe zu mir ab, die sicher gross sein mag (abgesehen davon, dass ich ja nicht in sie hineinschauen kann) und sie haben mir ihre Liebe eigentlich auch (immer) zu spüren gegeben. So komisch es für manche vielleicht klingen mag, aber ich wünsche mir zur Zeit vorallem die Liebe von Kollegen, Freunden und meinem Peer-Umfeld. Vielleicht, weil ich das in meiner Kindheit nicht so hatte und die Liebe eben nur von meinen Eltern hatte. Und das zu einem Zeitpunkt, wo die meisten anderen sich ihren Peers zuwendeten. Jetzt habe ich das Gefühl, es ist zwar schön, wenn mir meine Eltern schreiben, wie lieb sie mich haben, etc., aber sie können einfach nicht für sich beanspruchen, dass sie meine (einzige) Liebesquelle sind. Und davon möchte ich mich zur Zeit abgrenzen. Denn niemand kann den Anspruch haben, die einzige Liebesquelle für einen Menschen zu sein. Das kann auch eine ungesunde Abhängigkeit sein/geben. So gesehen kann eben sogar die Liebe ihre negativen Ausprägungen haben, wie wohl die meisten Dinge zwei Seiten haben können.

Also, vielleicht kennen das andere auch, vielleicht auch eher nicht. Jedenfalls kann es zum Teil auch schwierig sein, sich von dieser Liebe „abzugrenzen“. Denn wer kann schon was gegen Liebe sagen. Da ist man schnell mit Argumenten am Ende. Das wäre fast so, wie wenn man von jemandem gefragt wird, ob er/sie den Kaffe bezahlen darf und man lehnt ab (oder so ähnlich).

So, das waren kurz ein paar Worte zu diesem Thema.

Bis bald.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s