Gedanke Nr. 7

Häufig/manchmal/immer ist Gott einfach die Projektion der menschlichen Bedürfnisse, Gefühle, Wünsche, Träume, Kämpfe, Lebensvorstellungen, etc. Das kann man gut oder schlecht finden. Aber man soll ehrlich sein und einen aus menschlichen Projektionen entstandenen Gott nicht als Seelenretter und Heilsbringer darstellen. Denn das kann er nicht, da er von Menschen gemacht wurde.

#gegenreligiösetäuschung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s