Pamphlet für die Freiheit.

Nimm deine Bibel und verbrenne sie!
Zerreisse sie in kleine Teile und werfe sie in den Fluss!
Nimm deinen Koran und zünde ihn an!
Wirf ihn der Bibel hinterher!
Damit beide miteinander untergehen.

Denke zum ersten Mal selber.
Ja, es wird am Anfang nicht einfacher,
aber es macht dich frei.
Denn du bist zum Denken bestimmt.

Und du bist zum Leben bestimmt!
Hat dir das noch niemand gesagt?
Kein Religiöser, kein Verfechter der Bibel?
Was bist du denn erstaunt darüber?
Wie kann dir jemand etwas über das Leben erzählen, der es selber gar nicht kennt?

Oh Gott! Oh Gott! Wie schön wäre es, wenn die Menschen dich doch einfach mal wegwerfen würden.
Schon nur für einen Tag.
Das wäre so schön. So schön.
Endlich wären die Menschen nicht mehr so gefangen.
Und könnten Mensch sein. Wenn auch nur für einen Tag.
Und die unsäglichen Besserwisser unter den Christen und
unter den Religiösen hätten für einen Tag ihr besseres Wissen verloren.
Ach, wie schön ist denn diese Vorstellung.
Danke Gott, dass du mir das Denken geschenkt hast.
Damit ich dich wegdenken kann. Und wegmachen kann.
Danke!

Kommentar verfassen