Er ging einfach weiter.

Am Anfang stand er da und ging nicht weiter. Als die negativen Gedanken kamen, ging er einfach weiter. Verdammt, er ging einfach weiter. Und das war richtig. Als er nicht weiter wusste, ging er weiter, als er negative Gefühle bekam, ging er weiter, als er dachte, er sei ein Arschloch, ging er weiter, als er dachte, X oder Y seien ein Arschloch, ging er weiter, als er alles negativ bewertete, ging er weiter. Ja, er ging einfach weiter. Und das war verdammt nochmal richtig. Verdammt. Punkt. Und er ging weiter. Punkt.

2 Kommentare zu „Er ging einfach weiter.

    1. Ich denke, dann geht er auch weiter. Es soll ja vorwärts gehen und keinen Stillstand oder sogar Rückschritt geben.

Kommentar verfassen