Die Trauer ist vorbei. Ein neues Leben beginnt für mich!

Hallo zusammen

Letzte Woche ist ja Gott gestorben (siehe dazu hier meinen Blogeintrag). In der Zwischenzeit setzte ich ja auf den Heiligen Geist, weil Jesus versprochen hatte, ihn mir als Tröster zu schicken. Leider habe ich gemerkt, dass mit Gott gleich alle drei (auch Jesus und der Heilige Geist) gestorben sind, da sie ja eine Einheit bilden sollen. Hm, dann war es wohl auch einfach Einbildung, dass Jesus himself mir die Nachricht vom Tod Gottes überbrachte. Denn wenn auch er vor einer Woche gestorben ist, wie konnte er dann die Nachricht noch selbst überbringen? Dann war es also doch der Postbote.

So, ohne Trost habe ich eine Woche lang den Tod Gottes betrauert. Aber jetzt ist die Trauer vorbei. Und ein neues Leben beginnt für mich. Ohne Gott. Dafür mit Lebensfreude und Tatendrang. Mit Leidenschaft und Tiefsinn. Mit Echtheit und Eindringlichkeit. Mit wahrem Leben und Gemeinschaft. Mit Selbstakzeptanz und Angenommensein.

Und darum wurde auch der Blog farblich neu eingekleidet. Hintergrundfarbe: Soll Sanftheit, Intuition und das Vorhaben, zu sich zu stehen, versinnbildlichen. Violette Überschriften: Ist laut Enneagramm die Farbe des Typs 4 (den ich hauptsächlich bin. Siehe dazu hier meinen Blogeintrag zum Enneagramm). Grüne Buttons: Farbe des Aufbruchs, des Neuen und des Aufblühens. Rote Rubriken: Hm, kein bestimmter Grund. Einfach, weil rot knallig und leuchtend ist und die Farbe schön zur Geltung kommt.

So, das wars dazu.

Ich wünsche euch alles Gute und Danke an alle, die eine Woche mit mir um Gott getrauert haben.

thoughts on life

Ein Kommentar zu „Die Trauer ist vorbei. Ein neues Leben beginnt für mich!

Kommentar verfassen