Sie neben mir.

Als ich aufwache, liegt sie neben mir. Sie steht auf und geht. Zurück zu ihrem Freund. Ich sehe sie wieder eine ganze Zeitlang nicht. Sie hat ihren Lippenstift da gelassen. Ob jetzt bewusst oder unbewusst, weiss ich nicht. Sie hat den ganzen Raum mit ihrem Parfüm eingesprayt. So, dass der Geruch mir regelrecht in die Nase steigt. Soll das ein Zeichen von ihr sein? Ich stehe auf und gehe duschen. Dann gehe ich nach draussen. Heute ist mein freier Tag. Ich nehme die frische Luft wahr und bin bereit, mich durch Gedanken und Eindrücke inspirieren zu lassen. Um neue Wege zu sehen. Andere Wege zu sehen. Wege, die ich vorher nicht gesehen habe. Gedanken, die ich noch nie hatte. Ich denke, lasse mich inspirieren und gehe neue Wege. Bis sie wieder neben mir liegt. Und wir uns unsere Liebe schenken. Sie dann wieder aufsteht und geht. Und ich wieder duschen gehe.

Kommentar verfassen