Du brennst. Ich küsse dich.

Die Sonne steht am Himmel. Ich sehe dich. Und du siehst mich. Dann laufen wir aufeinander zu. Laufen aneinander vorbei. Die Sonne stürzt vom Himmel. Trifft dich. Du brennst. Ich renne. Renne zu dir. Ich übergiesse dich mit Wasser. Aber eigentlich übergiesse ich dich mit Liebe. Mit meiner grossen Liebe für dich. Du brennst. Ich küsse dich. Du hast Angst. Ich berühre dich sanft und küsse dich. Du liegst am Boden. Ich komme zu dir, berühre dich und küsse dich sanft. Du bist da, brennst und die Sonne macht dir Angst. Ich bin da. Ich bin bei dir. Berühre dich sanft und küsse dich liebevoll. Es wird Nacht. Der Mond steht am Himmel. Mit allen Sternen. Der Mond stürzt sich auf dich. Dann all die Sterne. Ich berühre dich mit meiner Hand und ich bin da. Bei dir. Ich küsse dich sanft und berühre dich liebevoll. Ich bin da. Du hast Angst. Ich bin da. Du brennst. Ich bin da. Du liegst am Boden. Ich bin da. Du wirst von Sonne, Mond und Sternen bedrängt. Ich bin da. Du hast Angst. Ich küsse dich. Hast Angst. Ich küsse dich. Angst. Ich küsse dich. Angst. Ich bin da. Angst. Ich küsse dich. Angst. Ich bin da. Angst. Ich küsse dich. Angst. Ich bin da. Angst. Ich küsse dich. Ich bin da. Ich küsse dich. Ich bin da. Für dich. Denn: Ich habe dich so fest lieb. Ich liebe dich.

Kommentar verfassen