Die Sonne geht auf.

Am Horizont sehe ich dich. Ich frage dich. Du antwortest. Ich verstehe dich nicht. Du bist dann wieder weg.

Die Sonne geht unter. Du kommst auf mich zu. Du fragst mich. Ich antworte dir. Du verstehst mich nicht. Ich gehe weg.

Der Mond geht auf. Ich komme. Du kommst. Ich frage, du fragst. Wir verstehen uns nicht. Wir gehen weg.

Die Sonne geht auf. Wir kommen jetzt nicht. Wir sind schon gekommen. Wir sitzen beieinander. Du fragst nicht. Ich frage nicht. Wir betrachten die Sonne. Und verstehen jetzt mehr als dann, wo wir uns fragten.

2 Kommentare zu „Die Sonne geht auf.

Kommentar verfassen