Kate Bush. Beyond love.

Name: Catherine Bush, genannt Kate Bush
Geboren: 30. Juli 1958 in Bexleyheath, Kent (heute London)
Beruf: Sängerin, Pianistin, Songwriterin, Musikproduzentin
Bekannteste Songs: Wuthering Heights, Babooshka, Running Up That Hill
Erfolg: über 8 Mio. verkaufte Tonträger

Hier das Kurzinterview mit Kate Bush, das ich mit ihr in London geführt habe. An einem kalten, regnerischen Tag in ihrem warmen Wohnzimmer.

Wer ist Kate Bush?
Kate Bush: Nach einem Konzert kam ich nach Hause. Ich fragte mich, wer ist Kate Bush? Habe ich eine Absicht? Ich glaube, es kommt einfach alles aus mir heraus. Von wo es genau kommt, kann ich nicht sagen. Es ist da und ich will es ausdrücken.

Was ist Schönheit für Sie?
Alle haben Schönheit. Ich meine, Schönheit kommt, wenn ein Mensch sich ausdrückt. Das, was er zutiefst im Inneren spürt. Das ist seine Schönheit.

Kate Bush über…

…ihre Stimme.
Ich versuche über meine Stimme das auszudrücken, was ich fühle. Was in mir ist. Was ich weitergeben möchte. Die Erde quasi damit einhüllen.

…Spiritualität.
Ja, ich suche die Spiritualität. Mich zieht das Besondere, Spezielle an. Und ich versuche, Raum offen zu lassen für neue Erfahrungen und über den Horizont hinausblicken. Spiritualität kann ich nicht konkret definieren. Aber es hat für mich etwas mit der Suche nach Schönheit und nach Erfahrungen zu tun, die sich in gleicher Art nicht wiederholen und die dann vorbei sind. Aber andere, neue werden kommen. Und ich werde sie lieben und ganz neugierig auf die nächste Erfahrung sein.

…Arbeit.
Arbeit soll für mich die Welt zum Positiven verändern. Gute Arbeit ist für mich, wenn ich meine Ideen so umsetzen kann, dass sie das widerspiegeln, was ich wirklich ausdrücken wollte. Gute Arbeit ist für mich auch, wenn ich meine Arbeit nicht an den Erwartungen meines Publikums ausrichte (jedenfalls nicht hauptsächlich), sondern einfach das tue, was ich machen will. Was ich für wichtig halte, dass es rausgeht.

Kate Bush, herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben für das interessante Interview.

Kommentar verfassen