When I left this world

Name: Julie Helene Bider
Beruf: Schauspielerin und Modeschöpferin
Tod: 7. Juli 1919
Wo: In einem Hotelzimmer im „Bellevue au Lac“ in Zürich

Hallo zusammen
Ich bin Leny Bider. Und das ist meine Geschichte.

Geboren wurde ich als Julie Helene Bider am 8. November 1894 in Langenbruck im Kanton Basel-Landschaft. Aber alle nannten mich Leny. Mit 16 Jahren wurden ich und meine zwei Brüder, Oskar und Georges, Vollwaisen. Dann wurde ich ins Mädchenpensionat gesteckt. Schliesslich dort rausgeholt und in die Haushaltungsschule nach Schloss Ralligen am Thunersee gebracht. Soviel dazu. Mit 18, da jetzt volljährig, begann das richtige Leben für mich. Weg von meinem ungeliebten Vormund. Hinaus in die weite Welt. Mit 19 reiste ich nach England und blieb dort ein Jahr. Ich kam zurück in die Schweiz. Ziel: Schauspielerin und Künstlerin werden. So zog ich nach Zürich, absolvierte dort die Kunstfachschule und dann die Stummfilm-Schauspielschule. An der Bahnhofstrasse eröffnete ich ein Modeatelier. Mit knapp 23 Jahren mein Durchbruch: Hauptrolle im Kinofilm „Der Bergführer“. Ich wollte leben. Fernab von den Konventionen. In Freiheit. Selbstbestimmt. Ich sein.

Am 7. Juli 1919 setzte ich meinem Leben mit einem Kopfschuss ein Ende. Kurz nach dem Flugzeugabsturz meines Bruders Oskar. Ich wurde 25 Jahre alt.

 

Quellen: Wikipedia, srf.ch

Kommentar verfassen